Im Auswärtsspiel der Hobbyliga am 20.1.2016 haben die heimischen Volleyballerinnen und Volleyballer eine herbe Niederlage einstecken müssen. Gegen TVE Röcke verloren die Sunday (K)Nights klar in drei Sätzen (5:25, 13:25 und 11:25). Gegen die stark aufschlagenden Gegner fand das Team aus Suthfeld einfach kein Rezept.

Unsicherheiten, Abstimmungsfehler und fehlende Flexibilität in der Annahme prägten das Spiel. Dadurch kamen keine guten Angriffsaktionen zustande und die gegnerische Mannschaft konnte ihre Angriffe mit Punkterfolg durchführen. Während der Gegner sehr schnell, stets ballsicher und flexibel reagierte, wirkten die Sunday (K)Nights zu statisch und uninspiriert. „Kein gutes Spiel und keine schöne Erfahrung“, resümierte Trainer Malte Rabe von Kühlewein, „aber ein Ansatz für Verbesserungen, den wir im Training nutzen werden“. Etwas niedergeschlagen kehrte die Mannschaft aus Bückeburg zurück. Viel Zeit zur Rückschau bleibt nicht. Am kommenden Sonntag empfängt das Team Barsinghausen zu einem Freundschaftsspiel.