Unser erstes Spiel in der Schaumburger Hobbylige startete mit einem vollen Erfolg. Als Spieler traten an Susanne, Volker, Beate, Ulli1, Micha, Andreas und Malte im Wechsel. Am Seitenrand zur moralischen Unterstützung fieberten mit Elke, Ulli2, Jens und Karen. Den Schiedrichter machte mit einer gehörigen Portion Autorität Olli.
Wir spielten 5 Sätze, obwohl es am Anfang so aussah, als ob drei Sätze ausreichen würden. Der erste Satz ging mit einem fulminaten Sieg an die Ritter. Doch dann hatten sich die Rolfshagener an unsere Halle und Spielweise gewöhnt und der Abstand verringerte sich. Den dritten und vierten Satz mussten wir leider verloren geben. Doch der letzte war wieder unser.
Hier die Ergebnisse:
Sunday (K)Nights    -    Rolfshagen
1. Satz    25                    15
2. Satz    25                    21
3. Satz    22                    25
4. Satz    17                    25
5. Satz    15                    13
Zitat unseres Trainers 1:"Ihr ward großartig!!!!!!!!! Tolles Volleyball."
Den Abschluss an diesem Sonntag Abend bildete noch ein nettes Zusammensein beider Teams bei Sekt, Cola und Chips.