Tischtennis Nachrichten

Nach einem klarem 9:2 Sieg gegen die TSG Ahe-Kohlenstädt 2 in der Vorrunde konnte sich die 1. Herren in Form von Heiko, Michael, Carsten und Daniel auch in der 1. Runde des SHG-Pokals durchsetzen. Der TV Bergkrug 8 konnte trotz einer 4-Punkte-Vorgabe pro Satz für den Gegner mit 9:0 geschlagen werden! So können wir im Pokal überwintern. laughing Danke nochmal an die Freunde aus Bergkrug für das "Bier danach".wink Mal sehen, welchen Gegner wir in der nächsten Runde zugelost bekommen werden.....

Hinrundenbericht TT-Schüler

Mit sehr viel Lehrgeld aus der Vorsaison und dem neuen Training unter Kwok-Yin Choi im Rücken ging es für die Schüler in die neue Saison. Bevor es überhaupt los ging, gab es schon zwei Nackenschläge. Die Schüler mussten aufgrund des Generationswandels wieder in die Kreisliga und wir mussten feststellen, dass Niklas, unser bester Nachwuchsspieler, kaum mitspielen konnte.

Zuerst kam die SG Ahnsen/Luhden zu uns. Es spielten Leon, Marvin, Dennis und Manuel. Zuerst führte der Gegner, doch die Kinder kamen wieder ran. Schnell war klar: Nach der punktelosen Vorsaison war hier was möglich! Den Sieg leitete dann Marvin mit einem knappen 3:2 Sieg ein! Am Ende sprang gleich der erste Sieg raus. Mit einem 7:4 zu Anfang ein super Start in die Saison.

Weiterlesen: Es geht wieder voran

Hinrundenbericht 2. TT-Herren

Nach einem ordentlichen letzten Jahr ging die 2. gestärkt durch die „Neuzugänge“ Sascha und Pascal in die neue Saison. Zum Anfang kam sofort der Topfavorit SG Rehren/Ohndorf 4 in die Kreuzrieher Halle. Nach den Doppeln stand es 1:1. Doch dann punktete der Gegner oben doppelt. Karl holte Punkt Nr. 2 und Danny verlor denkbar knapp gegen unseren alten Kameraden und Meister der Selbstverteidigung Andreas Reichel. Macht 2:4. Dieses Ergebnis konnte nicht aufgeholt werden. Am Ende stand es 7:4 für den Gegner.

Weiterlesen: Die Meisterschaft ist möglich!

Hinrundenbericht 1. TT-Herren

Nach dem dritten Aufstieg in fünf Jahren ging die 1. Herren die Mission Kreisliga an. Mit unserem neuen Mann Carsten Sauer ging’s zuerst nach Beckedorf. Dort wurde uns schnell klar: AUA!! 0:3 nach den Doppeln! Im Laufe des Abends kamen wir näher. Punkt für Punkt holten wir auf. Doch dann kam eine folgenschwere Situation: Marcel verletzte sich und fiel somit die komplette Hinrunde (wohl auch kommende Rückrunde -.-) aus!...und der Punkt war auch weg! Gute Besserung an Marcel! So kam es wie es kommen musste: Der Gegner rettete sich in ein 7:9. 1. Spiel, 1. Niederlage! Doof gelaufen! 

Weiterlesen: So langsam wird's echt schwer...

TT-Doppelturnier 2015

Bei unserem diesjährigen TT-Doppelturnier konnten wir diesmal 14 Doppel aus 8 Vereinen begrüßen. Wir nahmen mit den Doppeln Heiko/Sascha, Daniel/Carsten und Karl/Günter teil. Somit traten 17 Doppel an die Tische. Ein neuer Rekord! Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl spielten wir mit 3 Gruppen.

Weiterlesen: Eine Bombenbeteiligung und super Spiele