Volleyball-Mannschaft – „Sunday (K)Nights”

Die Volleyball-Mannschaft des TuS Kreuzriehe/Helsinghausen e.V. tritt unter dem Namen „Sunday (K)Nights“ auf. Der Name spielt an auf unsere Trainingszeit am Sonntag-Abend. Die Gruppe besteht seit dem Jahr 2001, seit 2007 findet ein strukturiertes Training statt.Neben dem Anspruch sportlich zu trainieren, sind Spaß am Spiel und guter Teamgeist wichtige Elemente unserer Mannschaft. Auch gemeinsame Feiern und Ausflüge gehören dazu.

Das Team besteht derzeit aus 16 Spielerinnen und Spielern. Gespielt wird als Mixed-Mannschaft im Hobbybereich auf Turnieren und Freundschaftsspielen. In der Saison 2015/2016 nehmen wir erstmals an der Volleyball-Hobbyliga Schaumburg teil.Wir suchen auch immer wieder Spielerinnen und Spieler, die Spaß am Volleyball haben. Das Training findet sonntags von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr in der Sporthalle statt, grundsätzlich auch in den Ferien mit Ausnahme der Sommerschließzeit der Halle. Außerdem besteht die Möglichkeit, in der warmen Jahreszeit auf dem vereinseigenen Beachvolleyball-Feld zu spielen.

Hier findet man die Website der Volleyball-Hobbyliga Schaumburg, in der wir spielen:

http://www.region-dns.de/hobbyrunde/hobby-mixed-shg.html

Für Fragen steht Karen Schwarzer unter Tel. 0 57 23 / 8 20 20 zur Verfügung.

Die Sunday (K)Nights im Jahr 2013

 

 

Die Sunday (K)Nights haben mit viel Spaß am 12+1 Kuddelmuddelturnier in Lauenau teilgenommen. Für die Mannschaften aus Lauenau, Wölpinghausen, Bad Nenndorf und vielen anderen hatte das Lauenauer Orga Team unter Ole Cappelmann und Martin Harms wieder ein tolles Tunier ausgerichtet. Wir Ritter erlangten den 8. Platz unter 12 teilnehmenden Mannschaften. Als Gewinn nahmen wir 12 Eier und 12 Wecker mit nach Hause. Die Eier wurden am darauffolgenden Sonntag in abendlicher Runde verzehrt.Lauenau2

Die Volleyballer sind auf der Suche nach neuen Mitspielern.

Komm doch einfach vorbei und lerne sie kennen:

Sonntag Abend um 20:00 Uhr, Sporthalle Kreuzriehe

Mitte

Unterkategorien