Handball Nachrichten

Die HSG Schaumburg Nord nimmt weiter Fahrt auf – SG Hohnhorst/Haste tritt bei – Jugendspielgemeinschaft wird integriert

Zur kommenden Saison 2014/15 wird sich die SG Hohnhorst-Haste der HSG Schaumburg Nord anschließen.

In ausführlichen Gesprächen zwischen den Vorständen der beiden Spielgemeinschaften wurden alle offenen Fragen zur Zufriedenheit beider beantwortet. Die Vorstände der insgesamt sieben Stammvereine – zwei bei der SG, fünf bei der HSG, hierunter auch der TuS Kreuzriehe-Helsinghausen, waren über den jeweiligen Stand informiert und stimmten am Ende in einer gemeinsamen Sitzung aller Beteiligten zu. 

Weiterlesen: Noch einen Gang hochgeschaltet

Die Teilnehmer des Generationen-Spiels

Viel Spaß für alle beim Spiel und noch mehr Muskelkater am nächsten Tag für die meisten Väter.

Hallo liebe (Ex-)Handballer,
der TuS möchte in diesem Jahr wieder ein Vater-Sohn-Handballspiel durchführen. Wir treffen uns am

 9. November, 17:00 Uhr in der Kreuzriehe Sporthalle

Für Essen und trinken ist gegen eine kleine Umlage gesorgt.

Als im Jahr 2004 die Handballsparte des TuS in die neu gegründete HSG Schaumburg Nord umgesiedelt wurde, nutzten einige der älter Spieler die Gelegenheit, ihre aktive Karriere zu beenden. Der Großteil der ehemalige Mannschaft „TuS 1” trafen sich nun, um nach einem kurzen Spiel die Erinnerung an die „alten Zeiten” aufleben zu lassen.

Weiterlesen: Veteranen-Treffen