Gymnastische Selbstverteidigung

Unsere Sparte besteht seit dem Jahr 2000 und hat konstante Teilnehmerzahlen. Zurzeit sind ca. 30 Teilnehmer in verschiedenen Altersgruppen aktiv. Die größte Altersgruppe sind Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren, sowie mehrere Jugendliche und einige Erwachsene.

Das Training findet immer samstags von 10 – 13 Uhr statt (Kinder bis 11.30 Uhr). Geübt wird in Gruppen, die nach Alter und Leistungsstand aufgeteilt sind.

Was kann ich mir unter gymnastischer Selbstverteidigung vorstellen?

Unser Ziel ist es, das Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen zu stärken, sowie Disziplin und das Einhalten von Regeln in spielerischer Form zu vermitteln. Um Spaß und Willen aufrecht zu erhalten, darf ein Gürtel als Motivationshilfe nicht fehlen. Dieser ist je nach Leistungsstand farblich unterschiedlich. So wurden seit Bestehen der Sparte ungefähr 200 Prüfungen erfolgreich abgelegt.

Wer gerne die gymnastische Selbstverteidigung einmal ausprobieren möchte, ist samstags jederzeit willkommen um zuzuschauen oder gleich mitzumachen.

 

 

Training2017 1

Bevor das Eis schmilzt, haben wir am letzten Februar Wochenende noch einmal die Gelegenheit genutzt und sind in Lauenau Schlittschuh gelaufen. Gut gelaunt und verletzungsfrei ging es nach einigen gedrehten Runden wieder zurück.

Das Jahr 2014 ist so verlaufen wie die Jahre zuvor. Die Teilnehmerzahlen bei Kindern zwischen 7 und 12 Jahren sind weiterhin stabil. Sie bewegen sich zwischen 10 und 18 Teilnehmern je Übungsstunde. Nur bei den Erwachsenen ist, aufgrund des Studiums, ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Sehr positiv sind die Gürtelprüfungen während des Jahres verlaufen. Nahezu jeder konnte seine Leistungen um eine halbe Gürtelstufe verbessern. Das waren 15 Gürtelprüfungen über das Jahr verteilt.

Weiterlesen: Selbstverteidigung 2014

Michael Köritz konnte am 13. Dezember 2014 drei Kindern der ersten Gruppe die Urkunden über ihre Prüfung überreichen:

Vanessa Reichel - 2. Grad Unterstufe (orange/weiß), Amelie Sonntag & Helena Diekmann - 1. Grad Unterstufe (gelb/weiß)

Das erste Highlight war unser Frühjahrs-Trainingslager mit Übernachtung in Barsinghausen. Es fand in der Sportschule des Niedersächsischen Fußballverbandes statt. Nach 20 Stunden und 2x Training, 2x Hallenbad, Tischtennis, Billard und Tischfußball waren drei Trainer und 15 Kinder bzw. Jugendliche am Ende mehr als geschafft. 

Weiterlesen: Selbstverteidigung 2013